Erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit

Der PSV gehört zu den mitgliederstärksten Sportvereinen der Hansestadt Wismar. Er hat 610 Mitglieder, davon 230 Kinder - 149 Jugendliche - 231 Erwachsene.


Seine satzungsgemäße Aufgabenstellung lautet:

"Der Verein soll dazu beitragen, das Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Wismar und Umgebung sinnvoll zu ergänzen und dadurch die soziale und gesellschaftliche Integration unterschiedlicher Gruppen zu fördern." Der Polizeisportverein Wismar e.V.- ist sportlich und/oder organisatorisch beteiligt an allen sportlichen Großereignissen in der Hansestadt Wismar und Umgebung, wie z.B. Schwedenlauf, Kap-Arkona-Lauf oder anderen Volksläufen.
Die Abteilung Leichtathletik unter Leitung von Herrn Oskar Männer organisiert jedes Jahr Frühjahrs- und Herbstcrossläufe der Wismarer Schulen, ein Leichtathletik-Sportfest und beteiligt sich am Training zur Erlangung des Sportabzeichens.


Sport statt Gewalt

Durch sein breites sportliches Angebot soll insbesondere Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung geboten werden. Wer es lernt, im Sport hart aber fair zu kämpfen, verzichtet im Alttagsleben in aller Regel auf Gewalt.